Allgemein

Mr. Darcy

Nachdem ich mit Shannon Hales “Austenland” jetzt fertig bin und mir die Verfilmung von “Stolz und Vorurteil” zu Gemüte geführt habe, drängt sich mir eine Frage auf:

Was ist so toll an Mr. Darcy?

Was ist der Grund, dass die Figur des Mr. Darcy in so vielen Liebesromanen wieder aufgenommen wird? Dass er als Fantasiegespinst, als heimlicher Mädchentraum so vieler Romanheldinnen gilt? Warum ist er das Sinnbild für den “perfekten” Mann?

Ich für meinen Teil kann nicht auf einen wirklichen Erfahrungswert zurückgreifen, da ich den Roman selbst nicht gelesen habe. (Was ich in nächster Zeit allerdings plane.) Rein oberflächlich betrachtet und mit meinen bescheidenen Kenntnissen der Handlung, kommt es mir allerdings so vor, als mache den eigentlichen Reiz der Geschichte die Interaktion zwischen Elizabeth Bennet und Mr. Darcy aus – die kleinen Wortgefechte und unerwarteten Zusammentreffen.

Vielleicht entgeht mir durch das Nicht-gelesen-haben wirklich ein wichtiges Detail. Ich wäre aber sehr an eurer Einschätzung interessiert.

2 thoughts on “Mr. Darcy

  1. Huhu 🙂

    Also MEIN Fall ist Mr. Darcy auch nicht. Ich fand ihn auch nicht sooooo wundervoll.
    Aber ich glaube, die Welt ist so beeindruckt von Mr.Darcy, weil er unter seinem Stand heiratet, aus Liebe. Zur Regency-Zeit war das natürlich nicht die Norm. Und das war nur möglich, weil er über seinen Schatten springt, seinen Stolz überwindet und Elizabeth so kennenlernt, wie sie wirklich ist. Gegen alle Erwartungen macht Elizabeth die beste Partie, obwohl sie eine… sagen wir mal für diese Zeit schwierige Frau ist. Sie hat ganz andere Qualitäten als ihre Schwestern, doch genau diese weiß Mr. Darcy zu schätzen.
    Dazu kommt noch, dass er einfach ein Gentleman ist. Selbst zu Beginn, als er sich noch ziemlich anmaßend und herablassend verhält, vermittelt er Anstand und Moral. Diese Art und Weise findet man heutzutage kaum noch in einem Mann und ich glaube, das fasziniert besonders viele Frauen.
    Die Liebesgeschichte in “Stolz und Vorurteil” ist einfach nicht von dieser Welt bzw. nicht aus dieser Zeit und Mr. Darcy als ihr männlicher Träger übermittelt eine Galanterie, die in der heutigen Zeit nur wenige Frauen erleben. Ich denke, das ist der Grund dafür, dass er für viele eine Idealvorstellung des perfekten Mannes ist. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Like

    1. Danke, dass du dir so viel Mühe gegeben hast, meine Frage zu beantworten. Das hätte ich nicht gedacht.
      Eine meiner Kolleginnen meinte, dass es im Buch sehr viel mehr herauskäme, wie zugetan Mr. Darcy Elizabeth ist und was er alles für sie tut. Vermutlich ist es diese (heimliche) Fürsorge und Hingabe, die ihn so “perfekt” macht. 🙂 Ich werde das Buch wohl wirklich lesen müssen. Jetzt will ich es wissen.
      LG, m

      Liked by 1 person

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.