Allgemein

TTT

e0758-top2bten2bthursday

An diesem Donnerstag Anfang Dezember stellt uns Steffi folgendes Thema zum allseits beliebten TTT:

10 Bücher, die du gerne einmal in einer Leserunde lesen würdest

Das Thema ist eigentlich gar nicht so leicht. Ich mache nur selten bei Leserunden mit, obwohl ich ja weiß, dass es da recht spaßig zugehen kann. Ich werde das Thema also ein bisschen ändern und wahrscheinlich eher Bücher aufzählen, die ich bereits gelesen habe und bei denen ich mir vorstellen kann, dass es lustig gewesen wäre, es in einer Runde zu lesen.

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele

Da ich mir gut vorstellen könnte, dass in einer Leserunde rund um “Die Tribute von Panem” viele verschiedene Meinungen aufeinander prallen, wäre so eine Leserunde wohl die Hungerspiele für Leser. Ich weiß nicht, ob ich meine Meinung kundtun würde oder ob ich nur die Streitereien beobachten würde. 🙂

Für jede Lösung ein Problem

Tolle Figuren, tolle Autorin, sensibles Thema. Das wäre sicherlich spannend.

Moby Dick

Ich tu mir wahnsinnig schwer mit dem Buch. Vielleicht ginge es in der Gruppe leichter?

Shining

Oder irgendein anderes King-Buch. Dann würd ich mich weniger fürchten. Wenn ich mich denn überhaupt fürchten würde. Ich hab’s ja noch nie ausprobiert.

The Lunar Chronicles 04: Winter

Ich freue mich schon wahnsinnig auf das Buch. Wieso nicht mit anderen Fanaten diskutieren? 🙂

Okay, ist nur ein Top Tive Thursday geworden, aber trotzdem. 🙂 War nett, mitzumachen und ich bin gespannt, was ihr wohl so ausgesucht habt.

 

20 thoughts on “TTT

  1. Guten Morgen,
    ich nehme im Moment auch nur an wenigen Leserunden teil.
    Bei “Für jede Lösung ein Problem” wäre ich mit von der Partie, schleiche schon lange Drumherum, habe mich aber noch nicht dazu entschließen können, es zu lesen. In der Gruppe wäre es sicherlich toll.
    Meine Top Ten findest du hier

    LG Christine

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Christine!
      Es ist ein tolles Buch. Ich mochte es sehr und fand nicht, dass das Thema zu sehr verunglimpft wurde. Überzogen war das ganze auch nicht. Vielleicht liest du es ja bald und sagst mir dann, wie es ist?
      LG, m

      Like

  2. Guten Morgen 🙂

    Ich liebe ja Leserunden. Ab heute zum Beispiel bin ich bei der zu Phantomliebe dabei, Und ab morgen läuft meine eigene Leserunde zu Feuerhelix. Da ich aber prinzipiell jedes Buch in einer Leserunde lesen würde, habe ich einfach beispielhaft 10 bei mir rausgesucht und Übereinstimmungen haben wir leider nicht. WEnn du aber Lust auf eine Für jede Lösung ein Problem-Leserunde hast, ich wäre dabei. ^^ Das Buch subbt bei mir.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    Liked by 1 person

    1. Na, dann hätten wir ja schon ein paar Leute zusammen. Ich kenne mich nicht so aus mit Leserunden auf Blogs, aber das könnte man bestimmt organisieren. Ich hab das Buch vor längerem schon gelesen, nehme es aber immer wieder gerne zur Hand. 🙂
      LG, m

      Like

    1. Hallo, Diana!
      Ich kann mir gut vorstellen, dass da hitzige Diskussionen entstehen würden. Ich hab erst das erste Buch gelesen und werde wohl noch warten bis ich eines der anderen in Angriff nehme. 🙂
      LG, m

      Like

    1. SuE? Hm, kannst du mir das übersetzen? Stapel ungelesener Exemplare?
      Das Buch von Kerstin Gier ist auf jeden Fall toll. Vielleicht liest du es ja bald. 🙂
      LG, m

      Like

    1. Guten Morgen, Nadine!
      “Für jede Lösung ein Problem” ist wirklich nett. Mir hat es sehr gefallen. Aus irgendeinem Grund hab ich mir mal die englische Übersetzung als Hörbuch runtergeladen. War ein bisschen seltsam, aber auch lustig. 🙂
      LG, m

      Like

  3. Guten Morgen, guten Morgen ❤

    "Panem" habe ich ja schon gelesen, daher falle ich als Leserundenmitglied weg.
    Bei "Winter" könnte sich schon eher etwas machen lassen, wenn es dir nichts ausmacht,
    dass ich auf Deutsch lese.^^

    Sei mir ganz lieb gegrüßt 😉
    Hibi

    Liked by 1 person

    1. Guten Morgen! 😀
      Na, das schaffen wir auch noch! Panem hab ich ja auch schon gelesen, aber ich würde irgendwie gerne bei so einer Leserunde Mäuschen spielen. Diese erhitzen Gemüter und die Diskussionen…das wär sicherlich spannend. 🙂
      LG, m

      Like

      1. Ich fall um ! Du willst nur herausfinden, wie derb die Leserunde ablaufen würde ?!
        Abgründe tun sich hier auf.^^
        Aber weißt du, ich mag Leserunde oder Bücher an sich, die genug Stoff zum Diskutieren bieten.
        Wenn alle einer Meinung sind, ist das ja langweilig. Die unterschiedlichen Sichtweisen, zum Beispiel eine Situation im Buch wahrzunehmen, gefallen mir. Damit wird doch so einiges noch mal ganz anders ausgeleuchtet.

        Liked by 1 person

      2. Sein wir mal ehrlich, Hibi, das wären die Hungerspiele live. Wenn wir ein paar Leute mit unterschiedlichen Meinungen zu diesem Buch in einen Raum sperren würden, dann würden die sich vermutlich gegenseitig zerfleischen. 🙂 Das ist nichts, wo ich dann gerne dazwischen stehen würde. 😀

        Like

  4. Ehrlich wollen wir sein ?
    Trotz unterschiedlicher Wahrnehmung sollten die gemeinsamen Leser auch irgendwie zusammenpassen. Bei so manchen Leserunden habe ich die Lust auf Leserunden verloren. Nicht, weil ich auf andere Meinungen nicht klarkomme, sondern weil die Basis zum Reden einfach nicht gepasst hat. Vielleicht bin ich auf einfach zu kritisch, aber ich mag halt keine Meinungen lesen, die einem Verlag oder Autor gefallen (was auch auf Rezensionen zutrifft). Mit “schön”, “süß”, “hach wie toll” und erstrecht nicht mit “nett” kann man mich nicht begeistern.
    Oh man, ich vermisse das Lesen in einem Buchclub. Da gibt es keine Abschnitte mit sich wiederholenden Kommentaren, dafür aber richtige Gespräche und eben auch Diskussionen (unblutig selbstverständlich). 😉

    Liked by 1 person

    1. Ich war nie Mitglied in einem Buchclub. Ich wüsste glaub ich gar nicht, wie sowas ausschaut, weil sowas bei uns nie angeboten wurde. Generell hatte ich in meiner Schulzeit immer das Gefühl, dass ich der einzige lesende Mensch auf diesem Planeten bin. Keiner meiner Mitschüler hat sich sonderlich dafür interessiert. Auch heute hab ich nicht wirklich Leute mit denen ich so richtig Meinungen über Bücher austauschen kann. Deshalb mag ich ja das Bloggen so sehr. 🙂
      Ist dir aufgefallen, dass ich bei “Gesprächen” mit dir von dem Wort “nett” inzwischen Abstand nehme? Ich versuche es nicht mehr in eine Konversation einzubauen. Du hast schon Recht, es hat eigentlich nicht viel Aussagekraft und ist sehr schwammig. Dabei hat die deutsche Sprache so tolle Wörter zu bieten. Anthropomorph. Opportunistisch. Ambivalent. Aber benütz die mal in einem Gespräch. 🙂
      LG, m

      Like

  5. Huhu!

    Oh ja, ein Buch von Stephen King würde ich auch gerne mal in einer Leserunde lesen! “Shining” habe ich allerdings schon gelesen.

    Auf “Winter” freue ich mich theoretisch auch schon, aber ich sollte erst mal aufholen, ich habe erst den ersten Band der Reihe gelesen.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Yvi!
      Ich werd dann gleich noch bei dir vorbeischauen. Naja, es gibt nette Leserunden und nicht so nette Leserunden. Man muss halt hoffen, dass man die netten erwischt. 🙂
      LG, m

      Like

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.