Allgemein

Die neue Welt- äh… Regalordnung

Wir alle wissen es – ihr wisst es und ich weiß es auch – Staub liebt Bücher.  Und egal wie oft ihr putzt, er kommt immer wieder zu eurem Bücherregal zurück.

Weil es dieses Wochenende bei uns viel geschneit hat und man ja nicht die ganze Zeit mit den Schneeflocken spielen kann, habe ich die Zeit genutzt, um mein Bücherregal mal wieder auf Vordermann zu bringen. Ihr wisst ja wie das läuft – Bücher ausräumen, stapeln, mit der quietschgrünen Staubbürste, die mir meine Mutter geschenkt hat, das Regal abstauben – und dann geht’s wieder ans Einräumen.

Man kann ein Regal auf so viele verschiedene Arten sortieren. Nach Genre, alphabetisch nach Autor oder Titel, nach Farbe, nach Format, nach Verlag. Und weil ich mich am Wochenende so gar nicht für eine dieser Möglichkeiten entscheiden konnte, habe ich etwas ganz anderes gemacht:

Ich habe meine Bücher nach Gefühl sortiert.

Ich habe die Bücher einfach so ins Regal gestellt, wie es sich gerade gut angefühlt hat. Das Ergebnis ist, dass in meinem geliebten Bücherregal jetzt ein riesiges Chaos herrscht. Ein gewaltiges Chaos, bei dem nichts mehr zusammenpasst. Ich finde nichts mehr auf Anhieb, ich habe es gewagt Reihen auseinander zu reißen und habe sogar gegen mein anfängliches Prinzip verstoßen, Krimis nicht auf der Seite des Regals zu lagern, wo das Kopfende meines Bettes ist.

Die Bücher stehen jetzt kunterbunt durcheinander gewürfelt im Regal. Blutige Thriller jagen den Büchern für Zwölfjährige Angst ein, einzelne englische Bücher bringen Gruppen von deutschsprachigen ihre Sprache bei, während einzelne Bände einer Reihe es genießen, endlich mal nicht nur eines von vielen zu sein.
Natürlich gibt es immer noch Abschnitte, in denen sich Krimis gegenseitig in Punkto Cleverness der Mörder auf ihren Seiten zu übertrumpfen versuchen und sich Liebesromane gegenseitig die Seiten flechten. Außerdem bin ich mir sicher, dass ein paar der Erwachsenenbücher den Kinderbüchern abends Geschichten vorlesen.
Aber alles in allem glaube ich, dass die Bücher recht zufrieden sind mit der neuen Regalordnung. Ich habe einen kleinen Teil des Regals Büchern eingeräumt, die besonders um meine Aufmerksamkeit buhlen, deshalb nehme ich es auch nicht mehr so tragisch, dass ich sonst eben ein bisschen genauer suchen muss, wenn ich ein bestimmtes Buch suche. 😉

8 thoughts on “Die neue Welt- äh… Regalordnung

  1. Ein richtig toller und witziger Post! Ich sortiere meine Bücher auch nach Gefühl. Obwohl ich aber Bücherreihen beieinander lasse 😀
    Hast du ein Bild von deinem Bücherregal gemacht? 😀

    Liked by 1 person

    1. Dankeschön! Über so eine nette Rückmeldung freue ich mich immer! ❤
      Fotos habe ich keine gemacht, weil durch den Schnee das Licht im Zimmer eher schlecht war. Wenn es besser wird, mach ich vielleicht eins und stell es dazu. 🙂

      Liked by 1 person

  2. Ich habe auch keine richtige Ordnung in meinen Bücherregalen. Lediglich die Reihen und Hardcover bzw. Taschenbücher stehen beieinander. Ansonsten geht es auch nach Gefühl bei mir. Finde ich gut so.
    Außerdem wirst du bestimmt bald wieder alle deine Bücher schnell wiederfinden. 🙂

    Liebe Grüße
    Miri

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Miri!
      Ich weiß wo meine Roald Dahl-Bücher stehen und ich weiß, wo die Bücher stehen, die momentan viel Aufmerksamkeit brauchen. Bei allen anderen muss ich eben ein bisschen länger suchen. 🙂
      LG, m

      Liked by 1 person

  3. Hey,

    ah das klingt nach einem Bücherregal ganz nach meinem Geschmack! Bis auf, dass ich meine Reihen beieinander lasse, ist es sonst genauso. Ich stelle die Bücher irgendwo rein, sortiere weder nach Farbe, Autor, Alphabet oder sonst etwas. Ich mag dieses bunte, das buchrige Chaos, das alles möglich ist und man jedes Mal wieder etwas entdecken kann. Ich muss aber auch sagen, dass ich mich bei den gelesenen Büchern trotzdem wunderbar zurecht finde und nie lange suche. Ich weiß, wo ich das Buch hingestellt habe… das ist einfach so im Gefühl. 🙂

    Auf jeden Fall toll, mal jemanden zu haben, der seine Regale auch nicht sortiert. 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Anna!
      Tja, Genie überblickt das Chaos. Oder eben nicht. 😉
      So wie ich die Bücher jetzt im Regal habe, fühlt sich das ganz gut an und ich werde mir sicherlich noch merken können, wo was steht. Zumindest bis ich das nächste Mal abstaube und alles wieder umräume. 😉
      LG, m

      Like

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.