Allgemein

Ü

Ich würde ja behaupten, dass ich alle Buchstaben des Alphabets gleich lieb habe. Konsonanten, Umlaute, Zwielaute, Vokale – ich mag sie alle gleich gern.

In letzter Zeit schleicht sich bei mir jedoch überall ein Ü ein. Ob ich jetzt SMS oder Geschäftsbriefe, eine Whatsapp-Nachricht oder ein Email an einen Kunden schreibe. Früher oder später erscheint da irgendwo ein Ü. Speziüal. KleinstÜ. I hun ma gestanÜ echt de haxn ausgfreit. Orgüasnismen. Pulloüver. Ü.

Ich weiß nicht, vielleicht fühlt sich das Ü ja vernachlässigt? Verwende ich es im Alltag zu wenig? Oder aber es ist ein Spaßvogel, das alle meine Schriftstücke bombt. Ich weiß es nicht.

Ich habe auf jeden Fall beschlossen, jetzt mal zu versuchen, das Ü zufrieden zu stellen und werde deshalb jetzt ganz viele Wörter mit Ü auflisten. Also:

Überfall. üppig. übertrieben. glücklich. rüstig. flüssig. Gerüst. müßig. Müsli. grüßen. Hülsenfrüchte. (Ha, gleich zwei Ü. 😀 ) künstlich. üben. Übersee. Gürtel. hüpfen. Küste. Gemüse. Frühstück. Rücken. überall. Bürste. Brüste. flüstern. genüsslich. Mütze. überholen. Überraschung. Schürze. küssen. Hüfte. Lüftungsschacht. München. hüsteln. düster. kürzlich. Lüstling. rührend. Münze. müssen. wünschen. süß. Übermut. überflüssig. Überredung.

Okay, mehr fallen mir jetzt auf die Schnelle nicht ein. Aber ich hoffe, das Ü ist jetzt zufrieden und glücklich und lässt mich in Zukunft in Ruheü. 😀

12 thoughts on “Ü

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.