Allgemein

TTT

e0758-top2bten2bthursday

Guten Morgen, ihr Lieben!

An diesem wunderschönen Donnerstag stellt uns die liebe Steffi wieder mal eine Aufgabe. Und ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich sie überhaupt so erfüllen soll, weil das dann meinen vorbereiteten Neuzugänge-Beitrag überflüssig machen würde. Deshalb klammere ich die Bücher, die ich neulich aus ihrem viel zu kleinen Transportkarton in ihren natürlichen Lebensraum aka mein Bücherregal entlassen habe, aus dieser Liste aus.

Eure 10 letzten Neuzugänge

Die TiefeDie Menschheit erzittert unter einer unheimlichen, tödlichen Krankheit, die sich rasend schnell ausbreitet. In dieser Krisensituation wird der Arzt Luke Nelson zu Hilfe gerufen. In den Tiefen des Meeres ist ein Organismus aufgetaucht, ein Parasit, mit dem sich die Krankheit vielleicht bekämpfen lässt. Lukes Bruder Clayton, ein genialer Biologe, ist mit seinem Team bereits im Tauchschiff Trieste. Doch der Kontakt zur Trieste bricht ab. Als die grausam entstellte Leiche eines der Forscher geborgen wird, begibt Luke sich hinab in den Marianengraben. In die dunkle Tiefe.

(c)”Die Tiefe” von Nick Cutter; Übersetzung: Frank Dabrock; Heyne

 

Insel der SchattenKalte Nebelschwaden tasten sich durch die Gassen. Schatten lauern hinter den Fenstern. So gruselig hatte sich Lilith ihr neues Zuhause nicht vorgestellt. Auch wenn sie weiß, dass die Bewohner der Insel Bonesdale als Hexen, Vampire und klapprige Skelette das ganze Jahr über Halloween feiern. Doch was für die Touristen ein großer Spaß ist, wirkt auf Lilith erschreckend real. Immer wieder geschehen merkwürdige Dinge: Werwölfe machen Jagd auf sie, eine unheimliche Krähe greift sie an. Als sie dem Geheimnis der Insel mit ihren Freunden Mat und Emma auf den Grund gehen will, wird schnell klar: Hier ist alles echt.

(c)”Lilith Parker – Insel der Schatten” von Janine Wilk; Planet Girl!

 

Die wundersame Geschichte der Faye Archer»Geschichten sind wie Melodien!« Mit diesen Worten verzaubert Alex Hobdon die junge Buchhändlerin Faye Archer vom ersten Augenblick an. Als er sein Skizzenbuch in ihrem Laden vergisst, tut Faye etwas völlig Untypisches: Sie schreibt Alex über Facebook an, und aus ein paar kurzen Chats entwickelt sich eine berührende Liebesgeschichte. Doch dann erfährt Faye, dass Alex ein Geheimnis verbirgt, das so unglaublich klingt, dass es eigentlich nur wahr sein kann, und Faye muss sich entscheiden, ob ihre Liebe zu Alex stark genug ist, dieses Geheimnis zu teilen.

(c)”Die wundersame Geschichte der Faye Archer” von Christoph Marzi; Heyne

 

The Bill of Life states that human life may not be touched from the moment of conception until a child reaches the age of thirteen. Between the ages of thirteen and eighteen, however, a parent may choose to retroactively get rid of a child through a process called “unwinding.” With breathtaking suspense, this book follows three teens who all become runaway Unwinds: Connor, a rebel whose parents have ordered his unwinding; Risa, a ward of the state who is to be unwound due to cost-cutting; and Lev, his parents’ tenth child whose unwinding has been planned since birth as a religious tithing.

(c)”Unwind” von Neal Shusterman; Simon & Schuster

 

Amy is a cryogenically frozen passenger aboard the spaceship Godspeed. She has left her boyfriend, friends–and planet–behind to join her parents as a member of Project Ark Ship. Amy and her parents believe they will wake on a new planet, Centauri-Earth, three hundred years in the future. But fifty years before Godspeed’s scheduled landing, cryo chamber 42 is mysteriously unplugged, and Amy is violently woken from her frozen slumber. Someone tried to murder her.

(c)”Across the universe” von Beth Revis; Razorbill

 

London – das ist seine Stadt. Und über den Dächern von London – dort hat David sein zweites Zuhause gefunden. Hier oben kann er den Schatten der Vergangenheit entfliehen. Bis er eines Tages auf ein Mädchen trifft, das alles auf den Kopf stellt, woran er bisher geglaubt hat. Ihr Name ist Heaven. Sie ist wunderschön. Und sie behauptet, kein Herz mehr zu haben. Ehe David begreifen kann, worauf er sich einlässt, sind sie gemeinsam auf der Flucht. Und sie werden nur überleben, wenn sie Heavens Geheimnis lüften.

(c)”Heaven – Stadt der Feen” von Christoph Marzi, Arena Verlag

 

cover-smallReenie mit ihrem schrägen Humor und ihren wilden Locken lebt ein Leben von dem viele träumen: Sie ist Teil der glitzernden High-Society von Paris. Als ihr Mann sie plötzlich vor die Türe setzt, flieht sie verletzt mit ihren beiden Kindern zu ihrer besten Freundin Jill und findet ein neues Zuhause in dem kleinen Städtchen Finley Meadows.

(c)”Küss mich im Sommerregen” von Charlotte Cole

 

Die 13 1/2 Leben des Käpt'n BlaubärEin Blaubär, wie ihn keiner kennt, entführt den Leser in eine Welt, in der Phantasie und Humor auf abenteuerliche Weise außer Kontrolle geraten sind. In 13 1/2 Lebensabschnitten kämpft sich der Held durch ein märchenhaftes Reich, in dem alles möglich ist – nur nicht die Langeweile!

(c)”Die 13 1/2 Leben des Käp’tn Blaubär” von Walter Moers; Knaus

 

Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von “Tintenherz” lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seine Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit …

(c)”Tintenblut” von Cornelia Funke; Dressler

 

Ein echter SchatzStephanie Plum hat in ihrem Leben schon viele Fehler gemacht, aber Dickie Orr zu heiraten, war definitiv ihr größter. Nun soll sie im Auftrag des Ganovenjägers Ranger eine Wanze im Büro ihres Exgatten platzieren und gerät dabei prompt in einen handfesten Streit mit Dickie. Als der am nächsten Tag verschwunden ist und mit ihm 40 Millionen Dollar, fällt der Verdacht natürlich auf Stephanie. Da hilft nur die Flucht nach vorn, denkt sich Stephanie, aber so einfach ist das nun auch wieder nicht …

(c)”Ein echter Schatz” von Janet Evanovich; Übersetzer: Thomas Stegers; Goldmann


 

Tja, ihr Lieben. Wie gesagt sind seit diesen hier noch ein paar Bücher bei mir eingezogen, die ich aber lieber in einem Neuzugänge-Post präsentieren möchte. Der kommt vermutlich morgen. 🙂
Die Cover sind alle mit der Verlagsseite verlinkt. Drei der Bücher habe ich sogar schon gelesen und ich bin sehr gespannt auf die andren.

20 thoughts on “TTT

  1. Huhu,
    interessante Bücher – ich kenne keins davon bisher. Übereinstimmungen gibts auch keine 😉
    Die anderen Neuzugänge werde ich mir dann auch noch anschauen.
    Viele Grüße
    Anja

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Anja!
      Bis jetzt habe ich von den Büchern “Lilith Parker”, “Küss mich im Sommerregen” und “Tintenblut” gelesen. Alle drei kann ich empfehlen. Den Neuheitenbeitrag muss ich noch fertig machen, aber ich glaube, der Anfang ist schon mal gut gelungen. 😉
      Ich werd dann gleich mal bei dir vorbeischauen.
      LG, m

      Liked by 1 person

  2. Guten Morgen 🙂

    “Across the Universe” habe ich vor Jahren mal auf deutsch gelesen. Band 1 möchte ich demnächst auf englisch re-readen und dann auch mit der Reihe fortfahren. Sonst kenne ich leider keins deiner Bücher. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Neuzugängen 🙂

    Hier kommst du zu meinen Top Ten 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Corina

    Liked by 1 person

    1. Guten Morgen, Corina!
      Ich wusste lange gar nicht, dass es überhaupt eine deutsche Übersetzung zu “Across the universe” gibt und dachte schon, dass ich etwas vollkommen Neues entdeckt habe. 😉 Tja, ich freue mich schon auf das Buch und hoffe, dass es meinen Erwartungen gerecht wird. 😉
      Ich werde dann gleich mal bei dir vorbeischauen.
      LG, m

      Like

    1. Hallo, Yvi!
      Stephanie Plum hab ich gefunden! Ich hab ehrlich gesagt erst die ersten vier Bände gelesen und das hier ist der 13. Es wird also noch ein bisschen dauern, bis ich zu diesem Band komme. Hm, vielleicht sollte ich mir mal ein paar der Bände dazwischen kaufen…
      LG, m

      Like

    1. Hallo, Corly!
      “Heaven” schlummert momentan noch im Regal und gerade im Moment hab ich auch nicht das Bedürfnis es zu lesen. “Tintenblut” habe ich mir nur für die Sammlung gekauft. Jetzt ist die Reihe im Regal komplett. Vielleicht werde ich sie im Laufe des Jahres noch mal lesen. 🙂
      LG, m

      Liked by 1 person

      1. Hatte Tintenherz damals ausgeliehen und mir dann noch mal als E-Book gekauft. Brauchte es nicht unbedingt als richtiges Buch, aber so hab ich sie halt auch. LG Corly

        Liked by 1 person

      2. Ich habe “Tintenherz” damals als es rauskam von meiner Oma zum Geburtstag bekommen. Über die anderen beiden Teile bin ich zufällig am Flohmarkt gestolpert. Um den Neupreis hätte ich sie mir vermutlich auch nicht gekauft…

        Liked by 1 person

  3. Heii

    Across the Universe habe ich auch vor einiger Zeit einmal gekauft, sollte es endlich lesen. Heaven ist ebenfalls seit mehreren Jahren auf meinem SuB *schande*
    Tintenblut habe ich vor einer halben Ewigkeit gelesen, ich fand die ganze Reihe wirklich nicht schlecht.

    Wünsche dir einen schönen Tag
    Denise

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Denise!
      Ich leide gerade unter dem “Ich will das jetzt alles sofort und am besten gleichzeitig lesen”-Gefühl. Nur mein letzter Rest Vernunft hält mich davon ab jetzt auch mit “Die Tiefe” und “Across the Universe” anzufangen. Wenn du “Across the universe” gelesen hast, dann musst du mir unbedingt sagen, wie es dir gefallen hat. 🙂
      LG, m

      Like

  4. Hallöchen Tirilu,
    vielen Dank, dass du mir deinen Link dagelassen hast 🙂
    Ich könne viele deiner heutigen Bücher nicht, aber Heaven steht auch auf meinem Wunschzettel. Die Tiefe habe ich auch schon ins Auge gefasst 😀
    Liebe Grüße
    Charleen

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Charleen!
      Du bist die einzige, die einen Link kriegt. 😉
      Die Tiefe wurde mir wärmstens empfohlen und aber bis jetzt liegt sie hier noch rum. Ich bin aber zuversichtlich, dass ich sie in nächster Zeit mal lesen werde. 😉
      LG, m

      Like

  5. Ohoh…die Tiefe…ich hoffe, dass ich nicht in Deckung gehen muss ?!^^
    Geht auch gar nicht, da ich viel zu gespannt auf deine Meinung dazu bin. 😉
    Die restlichen Bücher kenne ich ausschließlich vom Cover her. Stimmt ja gar nicht !
    Maaaaaaaaaaan, die Godspeed-Reihe habe ich doch auf Deutsch gelesen.
    “Archer” – ich bin neugierig, wann eure Zeit kommen wird. 😉
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, m.
    Hibi

    Liked by 1 person

    1. Guten Morgen!
      Da ich es ja immer noch nicht geschafft habe, das Buch zu lesen, bist du noch eine Weile vor mir sicher. 😀 Nein, nein, mal im Ernst, irgendwann werde ich das Buch lesen müssen und dann bin ich mir ziemlich sicher, dass es mir gefällt. Und wenn nicht, ist auch nicht schlimm.
      Und irgendwann wird auch die Zeit für mich und die liebe Faye gekommen sein. Ich fürchte nur, dass ich das Buch jetzt noch mal von vorne anfangen muss, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich dann noch weiß, wie ich mich auf den ersten hundert Seiten gefühlt habe…
      LG, m

      Like

  6. Huhu!

    “Lilith Parker” springt mir im Spielwarenladen im nächsten Ort immer mal wieder ins Auge (die haben nämlich eine ganz nette Kinder- und Jugendbuchabteilung.)

    “Unwind” bzw “Vollendet” habe ich gerade vor einer halben Stunden oder so fertig gelesen, und das letzte Drittel des Buches hat mich total umgehauen, das fand ich unheimlich verstörend. (Aber gut geschrieben.)

    “Across the Universe” fand ich nicht schlecht, aber irgendwie fehlt mir die rechte Motivation, die Reihe weiterzulesen.

    LG,
    Mikka

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Mikka!
      Dann werde ich mir “Unwind” wohl bald mal vornehmen müssen, oder? Ich bin auf die Bücher wirklich schon sehr gespannt.
      “Lilith Parker” habe ich bereits fertig gelesen und muss sagen, dass es eine ganz angenehme, kindlich gruselige Atmosphäre verbreitet. 🙂
      LG, m

      Like

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.