Allgemein

Monatsrückblick

MBR März

Hallo, ihr Lieben!

Jetzt ist ein Viertel des Jahres um. Glaubt man gar nicht, oder? Warum vergeht die Zeit nur so schnell?
Ich war im März richtig fleißig mit dem Lesen, habe es allerdings wieder nicht geschafft, alle Seiten und so zusammen zu rechnen. Aber irgendwann schaffe ich das. Im April! 2017 vermutlich….

Neu im Regal:

Half upon a time von James Riley
Twice upon a time vom James Riley
Once upon the end von James Riley
Dragon on trial von Kari & Tui Sutherland
Krakens and lies von Kari & Tui Sutherland
Mädchendurst von Timo Leibig
Magisterium – Der Weg ins Labyrinth von Cassandra Clare & Holly Black

Gelesen:

Die Sehnsucht des Vorlesers von Jean-Paul Didierlaurent
Percy Jackson – Die letzte Göttin von Rick Riordan
Dein finsteres Herz von Tony Parsons
Dragon on Trial von Kari & Tui Sutherland
Krakens and Lies von Kari & Tui Sutherland
Half upon a time von James Riley
Dienstags bei Morrie von Mitch Albom
Magisterium – Der Weg ins Labyrinth von Cassandra Clare & Holly Black

Gehört:

The Scam von Janet Evanovich & Lee Goldberg
Tomb of Shadows von Peter Lerangis

Puh! Ja, das kann sich irgendwie schon sehen lassen. Wie ihr sehen könnt, habe ich dieses Monat auch einen Punkt für Hörbücher mit eingebaut. Das liegt daran, dass ich *Trommelwirbel* ein neues Handy habe! Yay! Nach fünf Jahren hat mein altes, geliebtes Tastending jetzt doch den Geist aufgegeben. Schade, aber dafür kann ich mit meinem neuen endlich wieder Hörbücher hören. Ich habe das im letzten halben Jahr echt vermisst. Es bedeutet übrigens auch, dass ich jetzt genügend nicht genutzte Guthaben bei Audible habe, für die ich mir jetzt jede Menge Hörbücher runterladen kann. Wenn ihr also eines kennt, das ich mir unbedingt anhören muss, dann immer raus damit! 😀

Auch sonst war der März ein gutes Monat würde ich jetzt mal sagen. Ich kann mich im Rückblick eigentlich nicht wirklich beschweren. Tue ich auch nicht. Aber ich bin schon ganz gespannt, was der April so für mich bereit hält – lesetechnisch und sonst. Ich werde heute definitiv Blumen pflanzen. Der Frühling ist da. Sarah hat mir Blumenzwiebeln geschickt und Basilikum will auch noch ausgesät werden.
Merkt man, dass ich ein bisschen aufgedreht bin? Nein, gar nicht, oder? 😀

Na, ich wünsche euch einen wunderbaren ersten April. Whoop! Whoop! ❤

7 thoughts on “Monatsrückblick

  1. Hallo liebe m 😉
    Das war doch mal ein guter Monat.
    Hörbücher, muss ich gestehen, gehen bei mir einfach gar nicht. Egal was, wann, wo, ich schlafe dabei ein. Für dich freut es mich natürlich. Ja, ich bin sogar etwas neidisch.
    Ich habe gerade mit Staunen festgestellt, dass ich im März 11 Bücher gelesen und eines abgebrochen habe. Somit rast zwar die Zeit, aber es bleibt doch etwas, wenn man zurückschaut.
    “…Morrie” habe ich gestern Abend ausgelesen.
    Schauen wir mal, was der April so mit sich bringt. Auf einigen Blogs habe ich gesehen, dass richtige Leselisten zusammengestellt werden. Ich habe mich ja mal daran versucht, aber dann werfe ich es immer über den Haufen.
    Kannst du schon sagen, was du die nächsten Wochen lesen magst ?
    Für das Wochenende wünsche ich dir viel Spass mit dem Frühling. 😀 Wir werden ebenfalls viel draußen zu finden sein.
    Liebst,
    Hibi

    Liked by 1 person

    1. Hallo, meine allerliebste Hibi!
      Das mit den Hörbüchern…tja, ich muss zugeben, dass ich sie gerne vor dem Schlafengehen höre. Mir kommt vor, ich schlafe davon besser. 😉
      Elf Bücher ist ziemlich viel. Und das obwohl Osterferien waren. Respekt! 🙂 Ich bin schon ganz gespannt, was du zu Morrie zu sagen hast.
      Leselisten funktionieren bei mir überhaupt nicht. Früher habe ich das mal versucht, aber ich kann das einfach nicht planen. Früher hatte ich sogar Wetten mit einer Kollegin laufen, ob ich es schaffe, um mich zu motivieren, aber ich hab sie immer verloren. Wenn ich mich nicht nach der Geschichte fühle, dann breche ich sie wahrscheinlich eher wieder ab. Was hast du denn abgebrochen dieses Monat. Ich habe – tut mir leid – “Die Tiefe” jetzt erst mal wieder auf die Seite gelegt. Momentan sind einfach andere Bücher spannender. Übrigens ist das Buch viel grausiger als ich angenommen habe. Und das schon auf den ersten fünfzig Seiten. :/
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. Seid ihr schon fertig mit dem Kärchern? 😀
      LG, m

      Like

      1. Gut schlafen kann ich mit Hörbüchern auch, nur bekomme ich dann vom Hörbuch an sich nichts mehr mit.^^
        Was Morrie betrifft, weiß ich noch gar nicht, ob ich dazu eine Rezi schreibe. Erstmal schwelge ich noch in dem, was ich gelesen und mir notiert habe. Was ich sagen kann, dass ich froh bin, das Buch gelesen zu haben. Mein Dank geht also in deine Richtung. ❤
        Abgebrochen habe ich "Tanz auf Glas". Vielleicht war es der falsche Zeitpunkt, aber ich mochte das Buch so gar nicht. Gelesen habe ich dies ja in der Leserunde bei Steffi und den anderen erging es ähnlich, auch wenn sie es durchgezogen haben. 50 Seiten zum Schluss, die berühren konnten, konnten mich nicht zum Durchhalten motivieren.
        So gut, wie ich bei ToDoListen bin, so mies bin ich bei Leselisten. Zum Glück bin ich damit nicht allein, sonst würde ich mir doch echt Sorgen machen. 😀
        Die grausige Tiefe^^ – das Buch kann man nicht immer lesen. Aber irgendwann werde ich sicher deine Meinung dazu lesen. 😉
        Mit dem Kärchen sind wir durch, kleine Nacharbeiten meinerseits, was mein Männe dezent übersehen hat und was ich so nicht lassen kann. Dafür wartet ein Gartentisch und die zwei Stühle dazu darauf, abgeschliffen und neu gestrichen zu werden.
        Liebst,
        Hibi

        Liked by 1 person

      2. Hallo, Hibi!
        Schön, dass dir Morrie so gefallen hat. Ich werde vermutlich auch keine Rezi schreiben, aber ich werde versuchen mir das in Erinnerung zu behalten, was drinsteht. ❤
        😀 "Tanz auf Glas" haben wir damals verkauft. Oder eben nicht. Es lag ewig rum, bis sich eine Kollegin dann des Leseexmplars erbarmt hat und danach meinte, dass das kein gutes Buch war. Manche Bücher kann man halt einfach nicht durchhalten.
        Ich hoffe, du hattest viel Freude mit dem Abschleifen und Streichen. Bist du schon fertig. Kann man das wo bewundert? 😀
        LG, m

        Like

  2. Da warst du wirklich sehr fleißig. Das freut mich sehr für dich. 🙂
    Ich wollte meinen Rückblick eigentlich auch heute schreiben und online bringen, aber irgendwie war ich dann unterwegs. Kommt er halt morgen. 😉 Ich war allerdings nicht so schön fleißig wie du. 🙂

    Liebe Grüße
    Miri

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Miri!
      Vielen Dank! Ich hab mich auch gewundert, ich hätte nicht gedacht, dass ich im März so viel schaffe. Aber das Lesen macht momentan sehr viel Spaß und das ist ja das wichtigste. Ich muss gleich schauen, was du denn so gelesen hast im März. Vielleicht irgendwas womit ich meine Wunschliste füttern kann? 🙂
      LG, m

      Liked by 1 person

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.