Allgemein

Monatsrückblick Feber

MBR Februar

Hallo, ihr Lieben!

Der Wetterfrosch behauptet ja, dass ab morgen die Temperaturen wieder steigen. Ich will das schwer hoffen. Mir ist ja unter gewöhnlichen Bedingungen schon die ganze Zeit zu kalt. So zapfig muss es ja wohl wirklich nicht sein. 😛

Lesetechnisch war der Feber leider nicht so erfolgreich. Zwar habe ich auch keine Bücher gekauft, aber ganz insgesamt bin ich überhaupt nicht zufrieden. Was hab ich den ganzen Feber eigentlich gemacht bzw was soll ich denn jetzt in meinen Monatsrückblick schreiben?

Neu im Regal

nüx 🙂

gelesen

The Secret Garden – Frances Hodgson Burnett
The secret Diary of Lizzie Bennet – Bernie Su, Kate Rorick (HB)
Illuminae – Amy Kaufmann, Jay Kristoff

Uuuuund das war’s. Zwei Bücher und ein Hörbuch? Das ist aber schon sehr mager. Also ehrlich jetzt. Da hab ich mir viel mehr erwartet. Wenigstens kann ich sagen, dass mich alle drei Bücher sehr begeistert haben. “The secret garden” kannte ich ja schon, aber eber noch nicht auf Englisch und ich habe viele neue Kleinigkeiten entdeckt. “The Secret Diary of Lizzie Bennet” gehört zu der Webserie, von der ich euch schon erzählt habe und die ich vergöttere. Und bei “Illuminae” hab ich zwar angenommen, dass es mir gefallen würde, aber ich war definitiv nicht auf das vorbereitet,  was ich bekommen habe. Für die Rezension muss ich erst mal meine Gedanken ordnen. 🙂 Insgesamt habe ich also 807 Seiten und 593 Hörminuten zu verbuchen.

Sonst noch irgendwas? Nun, die Stresszeit ist vorbei. Wir sind endlich fertig mit dem Riesenprojekt, an dem ich jetzt seit einem Jahr arbeite und mir fällt wirklich ein Stein vom Herzen und eine noch größere Last von den Schultern. Zwar habe ich auch so noch viel zu tun, aber ich bin froh, dass das endlich vorüber ist. Vor allen die letzten Wochen waren dann doch recht anstrengend. Und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen, worüber ich mich freue.

Auf meinem Blog ist in letzter Zeit auch wieder mehr los, was auch ein Grund zum feiern ist. Keine Schreib- oder Inspirationsblockaden. Hip-Hip-Hurra! 😀 Instagram läuft auch. Hey, ich hab eigentlich keinen Grund zum Jammern. Motivation für März ist auch da. Diese kleinen Zahlen vom Feber toppe ich mit links. Ihr werdet schon sehen!

Ich wünsch euch einen schönen März, ihr Lieben! Macht es gut! Ihr seid toll! ❤

2 thoughts on “Monatsrückblick Feber

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.